Brohmer Berge-Brohmer Berge -


Brohmer Berge


Landstrich für Individualisten

Im Osten der Mecklenburgischen Seenplatte erleben Sie den herrlichen Blick über die eiszeitlich geformte Region vom knapp 86 m hohen Fuchsberg nahe Gehren. Der mühsame Aufstieg wird mit einer fantastischen Aussicht über den Galenbecker See und die Friedländer Große Wiese, ein etwa 100 km² großes Niedermoorgebiet belohnt. Die Brohmer Berge bieten nicht nur Naturliebhabern optimale Bedingungen, auch kulturell Interessierte finden hier viel Sehenswertes.
Die hübsche Dorfkirche in Brohm aus dem 13. Jahrhundert, das Schloss Rattey, das Gutshaus und die Tanzlinde in Galenbeck und der slawische Burgwall nahe Rosenthal sind nur einige Beispiele.